Brandschutzbedarfsplan aktualisiert

HLF Feuerwehr ChemnitzAm 25. März bestätigte der Stadtrat die Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplans. Dieser regelt auf der Grundlage der Einwohnerzahl, der Bevölkerungsdichte in den Stadtteilen und weiterer Faktoren die Struktur und Organisation der freiwilligen Wehren sowie der Berufsfeuerwehr und legt sogenannte Schutzziele und Hilfsfristen fest. Im Vorfeld der Beschlussfassung wandten sich die freiwilligen Feuerwehren mit der Bitte an alle Fraktionen, den Bau eines Ausbildungs- und Katastrophenschutzzentrums in die Planung aufzunehmen.

Diesem Anliegen folgten SPD, Linke und Grüne mit einem Änderungsantrag, der die Verwaltung beauftragt, bis zum Jahresende einen entsprechenden Beschluss für den Neubau des Ausbildungszentrums am Standort der Feuerwache 3 in der Jagdschänkenstraße zu erarbeiten. Zur Realisierung des Neubaus sollen zunächst die notwendigen Planungsmittel in den Haushalt 2016 eingearbeitet werden. Ziel ist es, das Bauvorhaben stufenweise innerhalb der nächsten fünf Jahre abzuschließen.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.