Drei Chemnitzer in SPD-Landesvorstand gewählt

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Chemnitzer im Landesvorstand2014Auf dem SPD-Landesparteitag am 17./18. Oktober in Dresden wurden Sven Schulze, Sabine Sieble und Tommy Jehmlich in den neuen Landesvorstand gewählt. Dabei wurde Landesschatzmeister Sven Schulze, der auch Vorsitzender der Unterbezirks Chemnitz ist, in seinem Amt bestätigt und erzielte mit 95,3 % das beste Ergebnis aller Kandidaten. Als Beisitzer neu im Vorstand sind die Vorsitzende der ASF Chemnitz, Sabine Sieble, und der ehemalige Juso-Landeschef Tommy Jehmlich.

Die Chemnitzerin Diana Richter, die dem Landsvorstand 10 Jahre lang angehörte, war nicht wieder angetreten.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.