Fraunhoferstraße kurz vor Fertigstellung

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

170628_Eröffnung_Fraunhofer_1Mit der Freigabe des Abschnitts der Fraunhoferstraße vom Smart Systems Campus zur Werner-Seelenbinder-Straße wurde heute ein wichtiges Puzzleteil für den Weg in den Chemnitzer Süden fertig gestellt.

Die 4,5 Millionen Euro von Bund, Land und Stadt wurden verwendet, um eine schnelle Verbindung vom Südbahnhof zum Südring, eine Top-Anbindung für Niederlassungen am Smart Systems Campus der TU Chemnitz und vor allem eine künftig verkehrsberuhigte und somit aufgewertete Reichenhainer Straße samt Stadler- und Campusplatz zu schaffen.

Der letzte Lückenschluss wird für Ende Juli erwartet, wenn der Kreisverkehr am Südbahnhof freigegeben wird. Dessen Fertigstellung verzögert sich gegenwärtig, der Bau der Straße hingegen wurde planmäßig realisiert.

Wenn vom Reitbahnviertel bis zur TU Chemnitz die Baumaßnahmen abgeschlossen sind, haben die Anlieger eine wirkliche Nervenprobe hinter sich. Mit neuer Straßenbahnanbindung, schnellen Straßenverbindungen und anwohnerfreundlicher Verkehrsberuhigung verfügt die südliche Vorstadt dann aber auch über ein schlüssiges Verkehrskonzept.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.