Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche in Museen

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Schulmuseum

 

Die Vermittlung von Kunst und Kultur und damit die Weitergabe eines Teils unseres gesellschaftlichen Wissens an Kinder und Jugendliche ist eine zentrale Aufgabe. Der Zugang dazu darf nicht durch finanzielle Hürden behindert werden.
Deshalb beauftragten CDU, SPD, Linke und Grüne die Stadtverwaltung gemeinsam mit der Prüfung, in wie weit der freie Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre auch auf weitere Museen in nicht kommunaler Trägerschaft ausgedehnt werden kann.
In städtischen Einrichtungen und dem Industriemuseum wird diese Regelung seit einigen Jahren erfolgreich praktiziert.
Um Kindern und Jugendlichen auch nichtstädtische Angebot kostenlos zugänglich zu machen, soll nun bis zum Herbst der finanzielle Aufwand für die Museen geprüft und durch die Verwaltung ein Beschlussvorschlag erarbeitet werden. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen ab 2016 flächendecken freien Eintritt in Chemnitzer Kultureinrichtungen anzubieten.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.