Ratsanfrage – Alternative Wohnformen für besondere Zielgruppen

Eingetragen bei: Ratsanfragen im Stadtrat | 0

Maik Otto Schatzmeister

Fragesteller: Maik Otto

Frage:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

dem Sozialausschuss der vergangenen Wahlperiode wurde im Oktober 2018 die Trägerauswahl und Realisierungsplanung des Konzepts „Alternative Wohnformen für besondere Zielgruppen“ zur Kenntnis gegeben.

In diesem Zusammenhang bitte um die Beantwortung  folgender Fragen:

1. Ist die Realisierungsplanung abgeschlossen worden?
2. Wenn ja, seit wann befindet sich das Projekt in der Umsetzung?
3. Welche Ergebnisse liegen aus der Umsetzung des Projekts vor?

Für die Beantwortung meiner Fragen bedanke ich mich im Voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Maik Otto

Antwort:

Sehr geehrter Herr Otto,

zu Ihrer Ratsanfrage teile ich Ihnen im Auftrag der Oberbürgermeisterin Folgendes mit:

1. Ist die Realisierungsplanung abgeschlossen worden?
Die Realisierungsplanung ist abgeschlossen.
2. Wenn ja, seit wann befindet sich das Projekt in der Umsetzung?
Die Schwierigkeit zur Umsetzung des Projektes bestand darin, dass kein geeignetes Gebäude gefunden werden konnte. In diesem Jahr ist es gelungen ein solches zu finden.
Der Abschluss des Mietvertrages zwischen dem Träger und dem Vermieter ist für Januar 2020 geplant.

3. Welche Ergebnisse liegen aus der Umsetzung des Projekts vor? 
Die Projektumsetzung ist für den 1. Juli 2020 geplant. Ergebnisse liegen aus o. g. Gründen noch nicht vor.

Freundliche Grüße
Ralph Burghart
Bürgermeister

Link zur Ratsanfrage

Schreibe einen Kommentar