Ratsanfrage – Betriebliches Vorschlagswesen in der Stadtverwaltung Chemnitz

Eingetragen bei: Ratsanfragen im Stadtrat | 0
Detlef Müller
Detlef Müller

Fragesteller: Detlef Müller

Frage:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

ich bitte Sie um die Beantwortung folgender Fragen:

1) Wie viele Verbesserungsvorschläge wurden von den Beschäftigten der SVC seit 2012 eingereicht?

2) Wie lang ist die durchschnittliche Bearbeitungszeit zwischen Einreichung eines Vorschlags bis zu dessen Umsetzung?

3) Wie ist das prozentuale Verhältnis von eingereichten zu umsetzbaren Vorschlägen?

4) Wie hoch sind die jährlichen Mehreinnahmen / Minderausgaben durch Verbesserungsvorschläge?

Für die Beantwortung der Fragen danke ich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Müller

 Antwort:

Sehr geehrter Herr Müller,

zu Ihrer Ratsanfrage teile ich Ihnen im Auftrag der Oberbürgermeisterin Folgendes mit:

1) Wie viele Verbesserungsvorschläge wurden von den Beschäftigten der SVC seit 2012 eingereicht?

2012 48
2013 18
2014 18
2015 19
2016 (bis 09) 14

2) Wie lang ist die durchschnittliche Bearbeitungszeit zwischen Einreichung eines Vorschlags bis zu dessen Umsetzung?

Die Angabe einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit ist nur bedingt aussagekräftig. Teilweise werden Vorschläge zur Umsetzung parallel eingereicht. In diesen Fällen setzt der Einreicher den Vorschlag bereits praktisch um. Der Vorschlag soll aber zusätzlich durch die Bewertungskommission anerkannt werden.

3) Wie ist das prozentuale Verhältnis von eingereichten zu umsetzbaren Vorschlägen?

Das prozentuale Verhältnis liegt bei ca. 20 %.

4) Wie hoch sind die jährlichen Mehreinnahmen/Minderausgaben durch Verbesserungsvorschläge?

Verbesserungsvorschläge haben nur teilweise einen direkten finanziellen Vorteil.
In 2012 wurden Minderausgaben von ca. 25.000 EUR pro Jahr über alle Vorschläge hinweg ausgewiesen. In den Folgejahren sind finanzielle Vorteile indirekt oder im Rahmen des Vorschlagwesens nicht so konkret bezifferbar.
Dies resultiert u. a. daraus, dass Vorschläge in einer Verwaltung oftmals Bezug zu strukturellen und organisatorischen Themen haben, welche schlussendlich Abhilfe hinsichtlich Arbeitsverdichtung schaffen oder auch positiv in Hinblick auf Bürgerservice wirken.

Freundliche Grüße
Sven Schulze
Bürgermeister

Link zur Ratsanfrage

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.