Ratsanfrage – Haushaltsmittel Stadtfest

Eingetragen bei: Ratsanfragen im Stadtrat | 0

0689-Drechsler-Jacqueline_Goliat-1903_FINAL_PinkFragestellerin:

Jacqueline Drechsler

Frage:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

in Anbetracht des abgesagten Stadtfestes 2019 bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. In welcher Höhe sind Mittel durch die Absage des Stadtfests im kommunalen Haushalt 2019 frei worden?
  2. Wofür und in welcher Höhe sind diese verwendet worden?

Für Ihre Beantwortung bedanke ich mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Jacqueline Drechsler

Antwort:

Sehr geehrte Frau Drechsler,

zu Ihrer Ratsanfrage teile ich Ihnen, u. a. basierend auf einer Zuarbeit der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (CWE), im Auftrag der Oberbürgermeisterin Folgendes mit:

1. In welcher Höhe sind Mittel durch die Absage des Stadtfests im kommunalen Haushalt 2019 frei worden?
2. Wofür und in welcher Höhe sind diese verwendet worden?

Für das Stadtfest sind im Jahr 2019 weder im städtischen Haushalt noch im Wirtschaftsplan der CWE Mittel eingeplant worden.

Freundliche Grüße
Sven Schulze
Bürgermeister

Link zur Ratsanfrage

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.