Ratsanfrage – Kita-Portal Chemnitz

Eingetragen bei: Ratsanfragen im Stadtrat | 0

Fragesteller: Wilma Meyer (SPD), Ines Saborowski (CDU), Dietmar Berger (LINKE), Bernhard Herrmann (GRÜNE)

Frage und Beantwortung:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

mit dem Online-Belegungsmanagementsystem „Kita-Portal“ können Eltern für ihr Kind die passende Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestelle in kommunaler und freier Trägerschaft finden, diese auswählen und gegebenenfalls anmelden.

Diesbezüglich bitte ich Sie um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Gibt es Regelungen/Verfahren, bezogen auf das „Kita-Portal“, wie sich potentielle Zuzugswillige auf einen Kita-Platz bewerben? Besonders vor dem Hintergrund, dass diese noch keinen Wohnsitz in Chemnitz haben!

Die Anmeldung wird über das Kita-Portal mit der aktuellen auswärtigen Anschrift vollzogen.
Die Möglichkeiten der Anmeldung können in der Anlage (Auszug aus dem Kita-Portal) entnommen werden. Eine persönliche Vorsprache in der gewünschten Kita wird immer empfohlen. Nach erfolgtem Umzug in die Stadt Chemnitz können die Adressdaten im Kita-Portal korrigiert bzw. angepasst werden.

2. Sind Probleme mit dem „Kita-Portal“ von Familien/Eltern bekannt, deren Wohnsitz nicht in Chemnitz ist, die jedoch vorhaben nach Chemnitz zu ziehen und auf der Suche nach einem Kita-Platz sind?

Probleme sind nicht bekannt.

3. Welche Ansprechpartner oder Kontaktmöglichkeiten gibt es für Zuzugswillige, die durch das „Kita-Portal“ aufgezeigt oder bereitgestellt werden?

Ansprechpartner ist das Jugendamt Chemnitz, Abteilung Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege, Kita-Plätze (Tel.: 488-5900 oder per E-Mail: jugendamt.platzvergabe@stadt-chemnitz.de) bzw. die jeweilige Kindertageseinrichtung, welche die Eltern als Wunsch-Kita angegeben haben.

Freundliche Grüße

Ralph Burghart
Bürgermeister

Anlage

LINK zur Ratsanfrage mit Anlage

Schreibe einen Kommentar