Ratsanfrage – Öffnungszeiten und Service im Stadtbad

Eingetragen bei: Ratsanfragen im Stadtrat | 0

Cornelia KnorrFragestellerin:

Cornelia Knorr

Frage:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

am Samstag besuchte ich gemeinsam mit architektonisch und stadtgeschichtlich interessierten Gästen aus anderen Städten das Stadtbad. Trotz der regulären Öffnungszeit bis 16:00 Uhr war bereits um 15:30 Uhr der Zugang zum Foyer verschlossen.

In diesem Zusammenhang bitte ich Sie um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Welche Gründe führen dazu, dass das Stadtbad samstags 16:00 Uhr schließt?
  2. Welche Intention wird verfolgt, dass bereits 15:30 Uhr kein Zugang zum Foyer mehr möglich ist?
  3. Welche Mehrkosten würden (z. B. für Personal) entstehen, wenn die Öffnungszeit samstags bis 20:00 Uhr verlängert würde?
  4. Besteht die Möglichkeit, dass ähnlich wie im Museum Gunzenhauser oder den Kunstsammlungen das vorhanden (Kassen-) Personal durch den Verkauf von Kaffee, Kuchen sowie sonstigen kleinen Speisen und Getränken das fehlende Imbissangebot kompensiert?

Wenn nein: Was spricht dagegen?

Wenn ja: Welche Voraussetzungen müssten geschaffen werden?

Für die Beantwortung meiner Fragen bedanke ich mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Knorr

Antwort:

steht aus

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.