SPD begrüßt zahlreiche Gäste zum Neujahrsempfang

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

170130_NeujahrsempfangSchwungvoll und erfolgreich begann für die Chemnitzer SPD das politische Jahr 2017. Einen Tag nach der offiziellen Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten und Parteivorsitzenden der SPD durften wir über 100 Besucher, Genossinnen und Genossen, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Freunde und Freundinnen der SPD sowie die Presse zu unserem traditionellen Neujahrsempfang in der zentral gelegenen Kantine begrüßen.

 

 

 

Nach den Grußworten vom Vorsitzenden Grußwort unseres Vorsitzenden Jürgen RenzJürgen Renz und dem Finanzbürgermeister der Stadt Chemnitz, Sven Schulze, ergriff kein Geringerer als Franz Müntefering das Wort und hielt eine von häufigem Applaus unterbrochene Rede. Er erinnerte uns leidenschaftlich an die Grundwerte der SPD – Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität – die immer noch hochmodern sind und gerade in der heutigen Zeit offensiv eingefordert werden müssen. Das Wahljahr wird sehr spannend, und mit Martin Schulz schicken wir einen glaubwürdigen und sympathischen Kandidaten ins Rennen. Franz freute sich über das große Interesse und auch über die vielen externen Besucher. Die Chemnitzer SPD ist offensichtlich gut in der Gesellschaft verankert und kann mobilisieren. Nur gemeinsam mit unseren Anhängern sind wir stark und können unsere ehrgeizigen Ziele erreichen.

Alle Redner wünschten unserem Direktkandidaten Detlef Müller für den anstehenden Bundestagswahlkampf viel Erfolg.

Auch beim Imbiss und beim Kaltgetränk stand Franz Rede und Antwort und hinterließ bei uns das gute Gefühl, dass er gerne unser Gast  gewesen ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.