Stadtrat schiebt Azubi-Kulturticket an

Die Einführung des Studenten-Kulturtickets war ein großer Erfolg, genauso wie der freie Eintritt für Kinder- und Jugendliche in die Chemnitzer Museen. Ein attraktives Angebot für Auszubildende fehlt bisher. Auch sie sollen von dieser Chemnitzer Kultur- und Bildungsoffensive profitieren…

Beschlussantrag – Azubi-Kulturticket

Eingetragen bei: Beschlussanträge im Stadtrat | 0

Antragssteller: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion DIE LINKE SPD-Fraktion, Fraktionsgemeinschaft CDU/FDP Antragstitel: Azubi-Kulturticket Beschlussvorschlag: Die Stadtverwaltung wird beauftragt, bis Oktober 2019, ein Konzept für ein Azubi-Kulturticket zu erarbeiten und es dem Stadtrat zur Beratung und Beschlussfassung vorzulegen. Das Konzept  soll … Weiter

Unser Haushaltspaket für 2019 und 2020

Dem Doppelhaushalt 2019/2020 Bündnishandschrift verleihen… … dazu haben die Fraktionen SPD, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sich auf folgendes Paket verständigt.

Beschlussantrag – Jugendbeteiligung in der Kommune stärken

Eingetragen bei: Beschlussanträge im Stadtrat | 0

Antragssteller: Fraktion DIE LINKE, SPD-Stadtratsfraktion, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Antragstitel: Jugendbeteiligung in der Kommune stärken (geänderter) Beschlussvorschlag: Der Stadtrat beauftragt die Stadtverwaltung, ein Konzept zur Jugendbeteiligung am kommunalpolitischen Geschehen zu erarbeiten. Dafür wird eine Arbeitsgruppe gebildet, der unter anderem Vertreter … Weiter

Verreiser-Projekt hat auch über 2018 hinaus eine Zukunft

Das Kinder- und Jugenderholungsprojekt „verreiser“ der Kindervereinigung Chemnitz stand 2017 auf dem Prüfstand. Seitens der Stadtverwaltung wurde die bisherige Förderpraxis, u.a. auch von Nicht-Chemnitzer Kindern, kritisiert. Lange haben das Amt für Jugend und Familie, die Kindervereinigung Chemnitz sowie Mitglieder des … Weiter

SPD-Fraktion gratuliert den Preisträgern des Chemnitzer Umweltpreises

Jedes Jahr verleiht die Stadt Chemnitz den Umweltpreis an Kinder und Jugendliche – von der Kita bis zur Berufsschule. Jedes Jahr darf ein Vertreter, eine Vertreterin des Stadtrats in der Jury mitentscheiden. Dieses Jahr war die SPD-Fraktion vertreten durch unsere … Weiter

Ratsanfrage – Sicherheitslage im Kinder- und Jugendnotdienst

Eingetragen bei: Ratsanfragen im Stadtrat | 0

Fragestellerin: Dr. Heidi Becherer Frage: Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, in Zusammenhang mit der regelmäßigen Berichterstattung zum Kinder- und Jugendnotdienst bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen: 1. Wie schätzt die Stadtverwaltung die gegenwärtige Sicherheitslage im Kinder- und Jugendnotdienst ein? 2. … Weiter

1 2