Wenzel-Verner-Platz wiedereröffnet

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Nach mehrmonatiger Umbauphase wurde der Wenzel-Verner-Platz im Chemnitzer Stadtteil Helbersdorf am Mittwoch, dem 28.05. wiedereröffnet. Bei strahlendem Sonnenschein kamen neben zahlreichen Anwohnerinnen und Anwohnern auch Baubürgermeister Michael Stötzer, sowie die SPD-Stadträte Thomas Uhl und Jörg Vieweg. Nach dem offiziellen Teil mit … Weiter

SPD, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN wollen Chemnitz-Viadukt angemessen in Szene setzen

Wofür sich zahlreiche Chemnitzerinnen und Chemnitzer, allen voran der Viadukt e.V., Oberbürgermeisterin, Baubürgermeister, Mitglieder des Stadtrats, des Landtags und des Bundestags eingesetzt hatten, scheint auf einem guten Weg: Das Eisenbahnbundesamt prüft den Fortbestand und die Sanierung des Chemnitz-Viaduktes über Annaberger … Weiter

Beschlussantrag – Benennung des Platzes am Neuen Technischen Rathaus in „Friedensplatz“

Eingetragen bei: Beschlussanträge im Stadtrat | 0

Antragssteller: SPD-Fraktion, Fraktion DIE LINKE, Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Antragstitel: Benennung des Platzes am Neuen Technischen Rathaus in „Friedensplatz“ Beschlussvorschlag: Der Stadtrat beschließt, den Platz am Neuen Technischen Rathaus „Friedensplatz“ zu benennenNamensweihe soll im Rahmen des Chemnitzer Friedenstages am … Weiter

Beschlussantrag – Vorbereitende Planungen zur Erweiterung des Chemnitzer Modells

Eingetragen bei: Beschlussanträge im Stadtrat | 0

Ein Antrag, der leider im Vorfeld bereits „zerredet“ wurde. Das Ziel der SPD-Fraktion war eine Vorlage, in der alle möglichen Varianten nebeneinander betrachtet werden sollten. Die Diskussion, die mit Vorliegen dieser Varianten geführt werden sollte, kam – weitaus eingeschränkter – … Weiter

Weichenstellung für Chemnitzer Modell nach Limbach-Oberfrohna

Mit einem Beschlussantrag im Stadtrat soll die Linie des Chemnitzer Modells Richtung Limbach-Oberfrohna in den Blick gefasst werden. Den Planungsstand des VMS und die städtebaulichen Planungen wollen SPD und Bündnis 90/ Die Grünen im kommenden Jahr im Fachausschuss beraten.

Sanierung des Ottoteiches als Ort der Erholung voranbringen

Der Ottoteich als wohngebietsprägendes Gewässer inmitten des Flemminggebietes ist in seiner Wasserführung stark reduziert. Mit Bau des Flemminggebiets in den 1960er Jahren wurden die natürlichen Zuläufe überbaut. Somit  stellt der Teich mittlerweile praktisch ein stehendes sauerstoffarmes Gewässer mit stark eingeschränktem … Weiter

1 2 3