Weitere Förderung der Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung durch den Bund

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine Förderung des Bundes in Höhe von 348.839 Euro für den „Landesverband der Schwerhörigen und Ertaubten Sachsen e.V.“ in Chemnitz beschlossen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Detlef Müller und die SPD-Landtagsabgeordnete Hanka Kliese freuen sich über … Weiter

Hanka Kliese und Detlef Müller freuen sich über Fördermittel von knapp einer halben Million Euro für Chemnitz und den Erzgebirgskreis

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Bund fördert Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung in Chemnitz und Umgebung mit knapp einer halben Million Euro. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine Förderung des Bundes in Höhe von 497.622 Euro für den Verein „Chemnitzer Klosterhof e.V.“ beschlossen. … Weiter

Beschlussantrag – Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (Aktionsplan Inklusion)

Eingetragen bei: Beschlussanträge im Stadtrat | 0

Antragsteller: SPD-Fraktion, Fraktion DIE LINKE, Bündnis 90/DIE GRÜNEN Antragstitel: Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (Aktionsplan Inklusion) Beschlussvorschlag: Der Stadtrat beschließt: 1. Die Verwaltung wird beauftragt, auf der Grundlage der Bestandserhebung aus dem Jahre 2014 (I-047/2014) den Lokalen Teilhabeplan zu erarbeiten. 2. Die … Weiter